meiio interaction design: Eine Designagentur für User Experience (UX/IA) in Berlin.

meiio
ist eine Designagentur in Berlin.

Wir entwickeln und gestalten reibungslose Kommunikationsprozesse in und mit digitalen Medien.

Neues von meiio

3. März 2016

Neuer Newsletter für den RNE

Die erste Ausgabe des Newsletters in neuem Gewand. Wir haben den Rat in Struktur und Redaktionsprozess beraten und den Newsletter umgesetzt. Zur Erstausgabe / Gleich abonnieren!

2. März 2016

Neue Website des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE)

meiio hat für den RNE die bisherige Website in Design und Technik geliftet. Wir freuen uns sehr, auf diesem Wege etwas für die Nachhaltigkeit beizutragen! Website des RNE

15. Januar 2016

Check Deine Dosis: Der Koffeinzähler ist online

Für die Kampagne des BMEL haben wir das interaktive Formular samt generativer Dosenstapel-Animation beigesteuert. Darauf einen doppelten Espresso.

9. Januar 2016

Beste-Reste-App: Jetzt mit praktischer Merkliste

Umfangreiches Update zu Version 2.5 mit vielen neuen Funktionen. iOS Android

6. Januar 2016

Update der Zu-gut-für-die-Tonne-Website

Die in Design, Navigation und Struktur rundum erneuerte Website der Kampagne ist online: zur Website

18. September 2015

Update der Beste-Reste-App

mit Infos zum Bundespreis iOS Android

2. Juli 2015

Interface für die der Analysesoftware von deZem

meiio hat für deZem ein umfangreiches Interface für die Darstellung komplexer Datenströme konzipiert und gestaltet, das nun erfolgreich realisiert wurde. Es ermöglicht ein optimiertes Energiemanagement von Gebäuden und trägt damit zur Nachhaltigkeit bei. deZemVis und deZemBoard

12. Juni 2015

Zu-gut-für-die-Tonne!-App erneut nominiert

Die Zu-gut-für-die-Tonne-App ist für den German Design Award 2016 nominiert! Wir freuen uns zusammen mit malzwei und der MediaCompany. Zum Rat für Formgebung

16. März 2015

Die Zu-gut-für-die-Tonne!-App geht auf Reisen

Als Nominierte des Bundespreises Ecodesign wird die App auf der Wanderausstellung präsentiert. Los geht es in Ludwigsburg. Orte und Termine

3. Dezember 2014

Update der Zu-gut-für-die-Tonne!-App

Wir haben der erfolgreichen App eine neue, übersichtliche Navigation verpasst: Unter Zubereiten – Planen – Wissen sind nun alle Inhalte übersichtlich zusammengefasst. iOS Android

6. Oktober 2014

Nominierung Bundespreis ecodesign

Die Zu-gut-für-die-Tonne-App ist nominiert! Sie hilft, Lebensmittelabfälle zu vermeiden. Liste der Nominierten und die Pressemitteilung (PDF). Hier die App für iOS und Android.

10. September 2014

Update der Waldfibel-App

mit Hinweisen zu weiteren Apps und neuem Logo des BMEL. iOS Android

31. August 2014

Website zum Waldkulturerbe

ist online. Hier werden auch die Waldfibel und der Zeitstrahl vorgestellt.

24. Juni 2014

„Die mit Abstand erfolgreichste App der Bundesregierung“

ist die von uns produzierte Zu-gut-für-die-Tonne-App. Sagt der Deutschlandfunk. Das hören wir gerne.

1. Mai 2014

Großes Update der Zu-gut-für-die-Tonne-App

Wir haben die App komplett überarbeitet: schneller, besser, größer. Jetzt auch für Tablets und HD-Smartphones. Hier ansehen: iOS Android

21. März 2014

Update Zeitstrahl Wald: Mit Redaktion

Im Zeitstrahl Wald kann man nun eigene Ereignisse hinzufügen und erstellte Bibliotheken teilen. Didaktisch bestens für Schulen. Für Windows. Gleich mal ansehen.

Über uns

Kurzprofil

Wir beraten, analysieren, konzipieren, gestalten und produzieren:

Websites, mobile Applikationen, Software-Interfaces, Kommunikations-, Redaktions- und Produktions-Prozesse, Service Design.

meiio spricht sich [mey:ju] aus.

meiio ist abgeleitet aus dem portugiesischen meio, das Mitte bedeutet: Wir arbeiten in der Mitte von Design, Technik und Kommunikation und verbinden diese Bereiche zu effizient, effektiv, komfortabel und nachhaltig benutzbaren Systemen. Mit Anspruch an Design, Benutzbarkeit, Reibungslosigkeit. Oder auch: Usability und User Experience.

Inhaber und kreativer Kopf

Simon Obitz

UX Specialist, Usability Consultant, Interaction Designer. Querdenker und Systemiker. Freund anspruchsvoller Typografie.

Portrait

Kurze Vita

Professor an der Hochschule für Künste Bremen von 2001 bis 2007 im Rahmen einer Berufung auf 5 Jahre. Leitete dort das Studienprogramm Digitale Medien im Schnittbereich von Mediengestaltung und Medieninformatik. Dozenturen an verschiedenen Hochschulen zu Interface Design, Informations-Architektur, Strategie und Konzeption, Medientheorie.

Seit 1995 tätig im Bereich Multimedia, Web, Interface Design.

Diplom-Designer (FH), Industriedesign, FH Darmstadt.

Unser Standort

Innenansicht

Knaackstraße 30, 10405 Berlin

T 030. 54 84 78 14

E-Mail an meiio

Wir sind

Mitglied der deutschen UPA (Usability Professional's Association)

Impressum

meiio interaction design  :  Inhaber: Simon Obitz  :  Knaackstraße 30  :  10405 Berlin  :  USt-ID DE 207 512 735